BLEACHING

Bleaching
Weiße Zähne und ein strahlendes Lächeln gelten nach wie vor als ästhetisch und gesund. Heute muss sich niemand mehr mit gelblichen Zähnen abfinden. Auch wurzelkanalbehandelte und dunkel verfärbte Zähne können mittels Bleaching aufgehellt werden.

Vor dem Bleaching müssen die Zähne absolut sauber sein. Die professionelle Zahnreinigung schafft hierfür optimale Vorraussetzungen.

Wir bieten 2 Bleaching-Möglichkeiten an:

Home-Bleaching
Beim Home-Bleaching erhält der Patient individuell hergestellte Kunststoffschienen. Das Bleaching-Gel wird zu Hause in die Schiene gefüllt und für mehrere Stunden eingesetzt. Dieser Vorgang wird je nach Helligkeitswunsch an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen wiederholt und von uns abschließend noch einmal kontrolliert.

In-Office-Bleaching
Das In-Office-Bleaching wird in der zahnärztlichen Praxis von einer erfahrenen, zusätzlich ausgebildeten zahnmedizinischen Fachassistentin durchgeführt. Das Zahnfleisch erhält eine schützende Kunststoffmaske, die gewährleistet, dass das Aufhellungs-Gel ausschließlich die Zähne berührt und das Zahnfleisch nicht gereizt wird. Anschließend wird das Bleaching- Gel zweimal für ca. 15-20 Minuten aufgetragen. Je nach Helligkeitswunsch wird der Bleaching-Vorgang in einer weiteren Sitzung wiederholt.

 

Ästhetisch anspruchsvolle Patienten wissen, Bleaching in der zahnärztlichen Praxis hat Vorteile: