FÜLLUNGEN

Im Idealfall sollte eine Zahnfüllung viele Jahre halten. Deshalb darf das Füllmaterial die Gesundheit so wenig wie nur möglich belasten, dabei stabil und sicher, kostengünstig und einfach in der Verarbeitung sein. Für immer mehr Patienten ist es darüber hinaus wichtig, dass die Zahnfüllung auch eine ästhetische Lösung bietet, ganz besonders für Frontzähne, aber auch im Seitenzahnbereich.

Die Kunststoff-Keramik-Füllung erfüllt genau diese Kriterien. Weitere Vorteile der Kunststoff-Keramik-Füllungen sind:

Zahnhartsubstanzschonung
Es wird nur kariöse Zahnhartsubstanz entfernt. Die Füllung bedarf keiner Mindeststärke oder Retention, wie es beispielsweise bei Amalgamfüllungen erforderlich ist.

Stabilität und die längere Haltbarkeit
Die Kunststoff-Keramik-Füllung ist, bedingt durch den Keramikanteil, sehr stabil.

Reparaturmöglichkeit
Wenn ein Teil der Füllung abbrechen sollte, muss nicht die ganze Füllung erneuert werden. Das hochwertige Material verbindet sich spaltfrei mit der ursprünglichen Füllung.

Polierbarkeit
Verliert die Füllung mal an Glanz, so kann diese wieder aufgefrischt und poliert werden.

Geringere Schmerzempfindlichkeit
Die Kunststoff-Keramik-Füllung ist durch Ihre Materialeigenschaften sehr dicht. Daraus resultiert eine geringere Schmerzempfindlichkeit im Bezug auf Kälte und Wärme.

 

ZR-Finale-Motive-17