INLAYS

Ein Inlay (englisch für „Einlagefüllung“) ist eine in einem zahntechnischen Labor hergestellte Zahnfüllung, die in der Zahnmedizin eingesetzt wird, in der Regel um Kariesfolgen zu behandeln.

Inlays stellen eine hochwertige und langlebige Alternative zu Füllungen aus Amalgam, Zement oder Kunststoffen dar.
Der Zahnarzt entscheidet sich dann für eine Inlay-Versorgung, wenn der Defekt noch nicht so groß ist, dass eine Krone notwendig wird.

Ein Inlay kann entweder aus Gold oder zahnfarbenem Keramik angefertigt werden.